Sobald der Sommer ansteht, werden nicht nur die Tage länger und die Nächte kürzer, sondern zeitgleich beginnt in Deutschland die allseits beliebte Grillsaison. Dazu jedoch gehört neben gutem Fleisch, auch der Grill dazu, welcher für einen perfekten Grillabend auch einen Qualitätsstandard erreichen muss, der allen Ansprüchen Stand hält. Schafft es der Gastroback 42534 zu überzeugen und wie schneidet er im Test ab?

Der Gastroback 42534 - Produktdetails und was der Grill von sich verspricht!

Der Grill schafft es bereits mit den Produktdetails zu überzeugen. Der elektronische Grill ist mit einem Timer ausgestattet, welcher bis auf 15 Minuten eingestellt werden kann. Das ermöglicht schon mal jedem Grill ein einfaches Zubereiten von Beilagen nebenher. Die Leistung des Grills liegt bei 2400 Watt und dazu ist auch die Temperatur verstellbar. Das ist von Vorteil, wenn auch kleine und empfindliche Dinge gegrillt werden sollen. Das Grillrost ist unten glatt und auf der oberen Seite geriffelt und hat zudem eine Antihaftbeschichtung, durch welche eine einfache Reinigung geboten wird. Das Grillrost ist ebenso abnehmbar, weshalb es auch in der Spülmaschine gewaschen werden kann. Zur Ausstattung des Design-Grills gehört auch eine Fettauffangschale, wodurch nach dem Grillen auch fettfreies Essen serviert werden kann. Die untere Grillplatte des Gastrobacks hat einen Neigungswickel, was einem gezielten Garen zugutekommt. Die Sandwichfuntkion des Grills eignet sich optimal für eine Beilage. Aufgeklappt ist das Gerät selbstverständlich auch als Grill nutzbar.

Wie der Gastroback 42534 im Test abschnitt

Der Grill befindet sich in der oberen Preisklasse und kostet um die 250 Euro. In dieser Preisklasse muss der Grill am Ende auch wirklich zu überzeugen wissen. Doch schafft dies der Design-Grill?

Die Schnelligkeit des Garens und die Leistungsfähigkeit eines Grills spielt für viele beim Kauf eine entscheidende Rolle. Der Design-Grill weist eine hohe Leistung von 2400 Watt auf und ermöglicht dadurch schnelles Grillen von Fleisch und noch dazu kleineren Dingen. Auch beim Grillen der kleineren und empfindlichen Dinge muss man sich beim Grillen mit diesem Grill keine Sorgen machen, denn die Temperatur ist regulierbar, was eine gezielte Einstellung der benötigten Hitze ermöglicht. Der Grill ist qualitativ hochwertig und kann dadurch zusätzlich überzeugen.

Als Kontrapunkte könnte man den hohen Platzverbrauch nennen, den der Grill mit sich bringt. In kleinen Küchen kann das Aufstellen des Grills schnell zum Problem werden und so muss entweder viel Platz geschaffen oder nach draußen umgesiedelt werden. Wünschenswert ist zudem auch eine Höhenverstellbarkeit der unteren Grillplatte. Der verstellbare Neigungswinkel ist zwar von Vorteil und eine nette Zusatzfunktion, doch eine Verstellbarkeit im Höhenbereich würde das Ganze zusätzlich abrunden.

Im Großen und Ganzen kann der Gastroback 42534 zwar in vielen Bereichen punkten, doch es gibt einige Punkte, die definitiv besser überlegt werden könnten. Dennoch ermöglicht der Grill schnelles Grillen und wer genug Platz hat, kann mit dem Grill seinen Spaß haben.