Startseite

Der Kontaktgrill mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

Wer auch dann noch auf gar keinen Fall auf den uneingeschränkten Grillgenuss auf dem heimischen Grundstück oder gar in den eigenen vier Wänden verzichten möchte, wenn die Saison nicht gerade mit warmen Temperaturen lockt, der kann vom Holzkohle-Exemplar Abstand nehmen.
 
Experten raten in diesem Zusammenhang ohnehin eher zu einem speziellen Kontaktgrill. Dieser kann mit einigen attraktiven Vorzügen punkten und bietet somit nicht nur einen hohen Bedienkomfort in den unterschiedlichen Bereichen, sondern darüber hinaus auch brillante Ergebnisse, von denen man sich unbedingt einmal am eigenen Leib überzeugen sollte. Wer zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht weiß, bei welchem Modell er zugreifen soll oder welche technischen Besonderheiten die ein oder andere Ausführung zu bieten hat, dem seien durchweg professionelle Kontaktgrill Testberichte ans Herz gelegt, auf die im Folgenden einmal im Detail eingegangen wird. Lassen Sie sich das auf gar keinen Fall entgehen!

Die verschiedenen Ausführungen

Wer bislang noch nicht wirklich viel von einem so genannten Kontaktgrill gehört hat, der kann an dieser Stelle wirklich alle wissenswerten Fakten rund um das besagte Exemplar in Erfahrung bringen. Im Allgemeinen handelt es sich hierbei um eine spezielle Ausführung des Elektrogrills. Der klare Unterschied liegt jedoch darin, dass das Grillgut hier direkt auf den Heizelementen platziert wird, weshalb von einer direkten Hitze profitiert werden kann. Dementsprechend kontrollierbarer sind die letzten Endes gewährten Grillergebnisse, weshalb gerade renommierte Köche und Fachleute aus diesem Bereich vermehrt zu den Kontaktgrills greifen. Ebenfalls vorteilhaft ist die Möglichkeit, mit besonders wenig Öl oder Fett zu grillen, was der Garant für sehr gesundes Essen auf dem Teller seiner Familie oder den geladenen Grillgästen ist. Die Auswahl auf dem Markt gestaltet sich vergleichsweise breit gefächert, was es selbst einem Experten auf diesem Gebiet nicht gerade einfach macht, gerade das Modell auszusuchen, das den eigenen Bedürfnissen am ehesten entspricht. Um genau dies jedoch vor dem Treffen einer Kaufentscheidung in Erfahrung bringen zu können, muss man sich einige entscheidenden Fragen stellen. Die Bandbreite der Varianten reicht von eher kompakten Exemplaren mit geringen Abmessungen, die sich bequem transportieren lassen, bis hin zu den doch ein wenig großzügiger gestalteten Modellen, mit denen auch größere Gruppen an Personen verköstigt werden können. Um den perfekten Kontaktgrill finden zu können, bieten sich die besagten Kontaktgrill Testberichte in ganz besonderem Maß an.

Das breit gefächerte Einsatzgebiet

Neben den zuvor schon angesprochenen Highlights kann man sich darüber hinaus noch einiger weiterer, nicht minder interessanter Vorteile sicher sein. Unter anderem gestaltet sich nämlich das mögliche Einsatzgebiet äußerst breit gefächert. Natürlich variiert selbiges je nach schlussendlich in Anspruch genommenem Kontaktgrill. So ist es durchaus möglich, dass man neben dem herkömmlichen Grillen auch dem Backen unterschiedlichster Lebensmittel, der Zubereitung von Gemüse oder aber auch dem speziellen Barbecue-Grillen in vollen Zügen nachgehen kann, ohne sich an unterschiedlichen Gerätschaften bedienen zu müssen, wie dies in früheren Zeiten der Fall war. Durch die präzisen Einstellmöglichkeiten lässt sich der Kontaktgrill zu jedem Zeitpunkt perfekt an die notwendigen Bedingungen anpassen und garantiert, dass das Grillgut stets auf den Punkt zubereitet werden kann. Ein klarer Vorteil an dieser Stelle ist es natürlich auch, dass man durch das Zuklappen der oberen Grillfläche simultan unten und oben grillen kann, was die letztendlich Zeit auf dem Grill natürlich deutlich verkürzt. Wer mehr Steaks oder anderes Grillgut gleichzeitig grillen möchte, kann den Grill alternativ auch aufgeklappt mit größerer Fläche in Anspruch nehmen.

Die qualitativen Unterschiede

An dieser Stelle dürfte nun klar geworden sein, welche attraktiven Vorzüge ein solcher Kontaktgrill seinen potentiellen Besitzern bieten kann. Damit man sich genau dieser aber auch im täglichen Einsatz zu ausnahmslos 100 Prozent sicher sein kann, ist es unabdingbar, dass man auf einen gewissen Mindeststandard in der qualitativen Verarbeitung achtet. Nur dann nämlich kann man sich auch noch Jahre nach dem Kauf übern eine erstklassige Funktion in sämtlichen Bereichen freuen und von brillanten Ergebnissen auf dem Grill profitieren. Wie bereits erwähnt, ist die Auswahl nicht gerade einfach, was der Vielzahl an Exemplaren auf dem Markt geschuldet ist. Damit man hier vor dem geplanten Kauf auf Nummer sicher gehen kann und sich ausschließlich für vorteilhafte Varianten entscheidet, sollte man sich über Kontaktgrill Testberichte genauestens mit den jeweils bevorzugten Modellen befassen und hierbei die Vor- und natürlich auch eventuell vorhandene Nachteile einmal ganz genau unter die Lupe nehmen.
 
Lesen Sie unsere Testberichte über die Top Modelle:
 
Tefal GC3060 im Test
 
Steba PG 4.4 im Test
 
Gastroback 42534 im Test